S.O.S – Save Our Sounds

S.O.S – Save Our Sounds!

Neben vielen anderen Branchenzweigen ist auch die Hamburger Musikclub- und Veranstalterszene akut in ihrer Existenz und Vielfalt bedroht. Insbesondere kleine und mittelständischen Kulturbetriebe verzeichnen durch den Ausfall von Veranstaltungen Besuchereinbrüche und schmerzhafte wirtschaftliche Einbußen und müssen akut um ihr Fortbestehen bangen.

Wir setzen darauf, dass ein allgemeines, gesellschaftliches Interesse besteht, ein schnelles und umfassendes Clubsterben von unbekanntem Ausmaß zu verhindern. Musikclubs sind ein äußerst fragiles Gebilde, wenig widerstandsfähig gegen Schocks von Außen und wie ein Biotop: Wenn es einmal tot ist, geht es in der Form unwiederbringlich verloren.

SOFORTHILFEN // SAVE OUR SOUNDS

Wenn Du die Hamburger Club- und Kulturlandschaft unterstützen möchtest, nutze bitte das folgende Konto der Clubstiftung Hamburg. Die eintreffenden Gelder werden nach einem transparenten Verteilungs- und Berechnungsschlüssel unbürokratisch und schnell verteilt. Es ist auch möglich, einen Musikclub oder Musikveranstalter gezielt zu unterstützen.

_________________________________________________________________________

Bankverbindung / Überweisung

Kontoinhaber: Stiftung zur Stärkung privater Musikbühnen Hamburg
IBAN:
BIC: HASPDEHHXXX
BANK: Sparkasse Hamburg

Verwendungszweck allgemein: SOS ClubrettungHH
Verwendungszweck zielgerichtet: SOS ClubrettungHH + Name des Clubs oder Veranstalters

Lastschrift

_____________________________________________________

-->