zurueck

CLUB ACADEMY

Unter dem Namen „Club Academy“ bündelt sich das Fort- und Weiterbildungsangebot, das wir in Zusammenarbeit mit dem Clubkombinat realisieren. Wir laden Referenten mit reichlich Praxis-Expertise zu spezifischen Themenfeldern im Club- und Veranstaltungswesen ein und veranstalten regelmäßig Workshops, Fragestunden und kulturwissenschaftliche Vorträge. Alle Termine finden in der Regel in der Kastanienallee 9 statt.

Das Angebot wird von der Clubstiftung aus den Erlösen des FairTix-Ticketings finanziert.

Anmeldung
Die Teilnehmerzahl pro Termin ist begrenzt. Wir bitten daher bei Interesse euch im Anmeldeformular für die jeweiligen Termine anzumelden. Im Anschluss erhaltet ihr eine Anmeldungsbestätigung per Mail.

Gebühren
Für die Mitglieder im Clubkombinat ist nach Anmeldung jeweils ein Workshopplatz gebührenfrei. Anstelle einer Teilnehmergebühr bitten wir um eine freiwillige Spende an die Clubstiftung. Für weitere Teilnehmer und Nicht-Mitglieder stellen wir eine Teilnehmergebühr in Rechnung, die je nach Art der Veranstaltung zwischen 20 € und 100 € beträgt.



AKTUELLE TERMINE

Als nächste Veranstaltungen haben wir im Programm:

Club Academy x Safe Night: Basiswissen zu K.O.-Tropfen

Datum: 28. März 2019

Uhrzeit: 18.00 - 20.00 Uhr

Ort: Kastanienallee 9

Leider kommt es immer wieder vor, dass Nachtschwärmer*innen auf Partys ‚etwas ins Glas‘ bekommen. Dieser Vortrag und der anschließende Raum für Diskussion soll insbesondere Nightleader und Securitys auf das Szenario vorbereiten. Behandelt werden dabei verschiedene Aspekte: Substanzkunde, Täterstrategien, Notfallversorgung der betroffenen Person, Interventions- und Präventionsmöglichkeiten für Clubs bzw. Clubpersonal.

Unsere Referentin Navina Nicke ist 1. Vorsitzende des Vereins Safe Night aus Hamburg, der sich für sichere Clubnächte und gegen sexualisierte Gewalt einsetzt.

Anmeldung
Hier findet ihr das Anmeldeformular.

Dieses Angebot wird vom Clubkombinat in Kooperation mit der Stiftung zur Stärkung privater Musikbühnen Hamburg veranstaltet – gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Kultur und Medien.

Falls ihr Anregungen und Themenvorschläge habt, meldet euch gerne unter kontakt@clubstiftung.de bei uns.

Dieses Angebot wird veranstaltet und finanziert durch die Stiftung zur Stärkung privater Musikbühnen Hamburg.

KONTAKT DATENSCHUTZERKLÄRUNG