zurueck

FairTix

FairTix ist ein alternatives Ticketing-System der Hamburger Live-Musik-Clubs.

FAIRTIX_Claim_langZiel von FairTix ist es, die Musik-Clubs ein Stück unabhängiger gegenüber den großen Ticket-Konzernen zu machen und mit einer Gemeinschaftsaktion ein Zeichen gegen stetig steigende System- und Buchungsgebühren im Vorverkauf zu setzen. Zusätzlich wird dem Konzertgänger mit FairTix ein Preisvorteil verschafft: Kooperationspartner der Clubstiftung sind die Ticketanbieter TixforGigs und seit Ende 2019 Ticketmaster, mit  denen im Jahr 2012 bzw. 2019 eine revolutionäre Zusammenarbeit geschlossen wurde: TixforGigs und Ticketmaster verzichten auf die Hälfte der üblichen Vorverkaufs-Gebühr von 10% und führen stattdessen pro verkauftem Ticket 1 € – den sogenannten ClubEuro – für und an die Hamburger Clubstiftung ab. FairTix spricht preisbewusste ClubgängerInnen und KonzertbesucherInnen an, die mit dem Ticketkauf zudem eine gute Tat für die Clubszene erbringen und „Unruhe stiften“ wollen.

Aktuell nutzen in Hamburg 43 Musik-Clubs und VeranstalterInnen FairTix für den Online-Vertrieb von Konzertkarten. Im Jahr 2019 konnten mit über 1.650 Konzertveranstaltungen 63.317 Tickets abgesetzt werden, Tendenz steigend und eine neue Bestmarke seit dem Start der Solidaraktion im Jahre 2012. Seit dem wurden über 365.000 faire Tickets von KonzertbesucherInnen gekauft.  Die Erlöse fließen über die Clubstiftung zurück in Maßnahmen zur Stärkung der lokalen Clubszene, zum Beispiel Infrastrukturförderung in Form von kostengünstigen Darlehen oder Energieeffizienzmaßnahmen, die Club Acadamy oder den Live Concert Account Plus.

Auch weitere Veranstalter und Festivals sind herzlich eingeladen, ihren Vorverkauf zukünftig ebenfalls über das Club-Ticketing FairTix abzuwickeln. Ansprechpartner hierfür ist das Clubkombinat Hamburg.

Tickets gibt es bei diesen Vorverkaufsstellen in Hamburg:

… und online unter FairTix!

Teilnehmende Clubs und Veranstalter*innen:

Aalhaus, Alte Druckerei, Astra Stube, Bahnhof Pauli, Birdland, Booze Cruise, Bridge Gigs, Cascadas, Cotton Club, Docks/Prinzenbar, Electronic Red Light, Fundbureau, Goldbekhaus, Golden Pudel Club, Grenzen sind relativ, Grosse Freiheit 36, Gruenspan, Hafenklang, Honigfabrik, Inselklause, Knust, KommDu, Konzertdirektion Palme, kukuun, Kulturschiff MS Altenwerder, Kulturwerkstatt Hamburg, Kurz Film Agentur Hamburg, Liquid Concrete, Logo, Marias Ballroom, Markthalle, MFS Music, Millerntor Gallery, Molotow, Monkeys Music Club, MS Stubnitz, Nochtspeicher/Nochtwache, OHA! Music, Pakusius Events, Pooca Bar, Pop Up Records, Schanzenzelt, Stellwerk, Uebel & Gefährlich, Urban Wildlife, und Zinnschmelze

Stand: Februar 2020

FairTix-Rückblick

2019

2019 konnte FairTix neben dem achtjährigen Bestehen einen erneuten Spendenrekord feiern. Mit 63.317 konnten wir, auch Dank neuer teilnehmenden Spielstätten, einen Zuwachs der ClubEuro-Spenden von 13,1 % verzeichnen. Für weitere Informationen: Hier gibt es die Pressemitteilung.

2018

Im siebten Jahr des Bestehens von FairTix erreichen über das solidarische Ticketing 55.972 Euro die Clubstiftung. Die Steigerung zum Vorjahr um 17,6 Prozent unterstreicht: FairTix überzeugt immer mehr BesucherInnen, sowie Clubs und VeranstalterInnen. Hier die Pressemitteilung.

2017

In diesem Jahr stieß der Absatz von fairen Tickets in 2017 weiterhin auf großes Interesse. TixforGigs rundete den 2017 zusammengekommenen Betrag mit einer Spende auf 50.000 Euro auf. Die Scheckübergabe an die Clubstiftung fand am 25.01.2018 auf dem Club Award im Docks statt.

2016

2016 steigerte sich der FairTix-Umsatz um gute 60%. In diesem Jahr wurden 45.613 Tickets verkauft und somit ClubEuros als Spende generiert. Der Scheck von TixforGigs über 45.613 € wurde beim Club Award am 19. Januar 2017 im klubsen überreicht, wie man hier in der Pressemitteilung nachlesen kann.

2015

2015 konnte die Clubstiftung eine sensationelle Steigerung um 70% (Vgl. Vorjahr) bezüglich des FairTix-Konzertkartenabsatzes verzeichnen und belohnte sich so selbst mit einer Spende in Höhe von 28.786 €. Die Scheckübergabe fand beim Club Award im 21. Januar 2016 im Uebel & Gefährlich statt. Pressemeldung

2014

Im 3. Jahr des Hamburger Ticketing-Modells „ClubEuro“ (jetzt FairTix) konnte das Ergebnis im Vergleich zum Vorjahr mit 16.783 € fast verdoppelt werden. Die symbolische Scheck-Übergabe erfolgte beim Hamburger Club Award am 22. Januar im Gruenspan. Hier die Pressemitteilung.

2013

Nach der erfolgreichen Einführung des ClubEuros (jetzt FairTix) wurde auch für 2013 ein Scheck an die Clubstiftung Hamburg überreicht. Dieses Mal über 8.500 €!
Mehr dazu in der Pressemitteilung zur zweiten Scheckübergabe.

2011 + 2012

Die ersten 7.760 € aus dem Projekt ClubEuro (jetzt FairTix) für die Jahre 2011 und 2012 flossen im Frühjahr 2013 per Spende an die Clubstiftung.
Hier die Pressemitteilung zur ersten Scheckübergabe

-->