Die Clubstiftung gratuliert: ADC Nagel für loved

Beim diesjährigen ADC Wettbewerb bekam die Designagentur loved einen silbernen Nagel in der Kategorie Corporate Publishing (Extern/Bericht) verliehen. Mit dem begehrten Preis wurde der Jahresbericht 2014, den loved für die Hamburger Clubstiftung im letzten Jahr pro bono gestaltet und umgesetzt hat, gekrönt.

Bei dem Werk handelt es sich um einen außergewöhnlich gestaltetet Folder, der mit Zitaten aus Songs als Überschriften und neon-orangefarbener Schrift das Motto der Clubstiftung „Unruhe stiften“ beim Lesen erlebbar macht. Zudem lässt sich der Bericht zu einem großformatigen Poster ausklappen. Veröffentlicht wurde er zum Reeperbahn Festival 2015.

Thore Debor vertrat die Hamburger Clubstiftung als Kunden von loved bei der ADC Awards Show am 22.04. auf Kampnagel: „Wir gratulieren loved zu ihrem Gewinn und freuen uns natürlich riesig über die Anerkennung und Aufmerksamkeit für loved und die Arbeit unserer Stiftung!“

loved betreut die Clubstiftung seit 2011 und entwickelte die CI sowie das Motto der Clubstiftung. 2012 konzipierte und gestaltete loved das Projekt Hamburger Clublexikon „64 Hamburger Fotografen portraitieren 64 Hamburger Clubs“. Auch das Lexikon gewann namhafte Designpreise wie den Red Dot Award und Bronze beim ADC Deutschland.

Für die Realisierung des Jahresberichtes zeichnen sich folgende Personen verantwortlich:
Konzeption und Art Direktion: Juls Kerschbaum
Text: Catrin Florenz, Alessandra Sardo
Beratung: Anja Müller, Ilker Yilmazalp
Projektassistenz Clubstiftung: Diane Kruse
Geschäftsführung Clubkombinat: Thore Debor
Vorstand Clubstiftung: Karsten Schölermann, Terry Krug

WEITERE INFORMATIONEN
http://www.adc.de
http://www.loved.de